Toute l'information immobilière en Suisse
Mobile
Newsletter
Rss
Twitter
Facebook
Google+
Instagram




Andermatt Swiss Alps reicht Baugesuch für das Golfclubhaus ein



Das Großprojekt Andermatt Swiss Alps schreitet weiter planmäßig voran. Für das Golfclubhaus wurde mit der Baueingabe soeben die nächste Stufe eingeleitet. Geplant ist der Baubeginn im Jahr 2012; eröffnet wird das moderne Gebäude in der Wintersaison 2013/14.

In bester Lage, inmitten des geplanten Golfplatzes, wird auf 1.100 Quadratmeter das Golfclubhaus mit öffentlichem Restaurant und Lounge-Bar gebaut. Im Winter dient das Gebäude als Langlaufzentrum. Für die Architektur des Golfclubhauses zeichnet die renommierte Kurt Aellen GmbH verantwortlich.

„Das Golfclubhaus wird harmonisch in die Landschaft integriert und zum beliebten Treffpunkt für Golfer, Biker, Wanderer und Langläufer“, erklärt Gérard Jenni, Geschäftsführer Andermatt Swiss Alps. „Das kulinarische Angebot wird den Gästen das ganze Jahr über zur Verfügung stehen.“

In diesem Sommer konnten auf dem Golfplatz in Andermatt die Erdarbeiten beendet, Teiche angelegt, die Spielbahnen sowie Greens angesät und das Bewässerungssystem installiert werden. Der ökologische 18-Loch Golfplatz und die 6-Loch-Übungsanlage mit Driving Range werden traumhaft in die spektakuläre Natur eingebettet. 1.3 Mio. Quadratmeter groß - zwei Drittel davon sind geschützte Ausgleichsflächen - und internationalen Turnierstandards entsprechend, wird der vom renommierten Deutschen Golfplatzdesigner Kurt Rossknecht konzipierte Platz zu den attraktivsten Golfplätzen der Alpen zählen. Ein weiteres Dutzend 9- und 18-Loch-Golfplätze befinden sich in Tagesausflugsnähe.

http://www.andermatt-swissalps.ch/


04/11/2011


Lu 434 fois

Immo-swissnews.ch