Connectez-vous S'inscrire
Toute l'information immobilière en Suisse


        

Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds mit einer Anlagerendite von 4.17%



Helvetica Swiss Commercial Immobilienfonds mit einer Anlagerendite von 4.17% seit Lancierung im Dezember 2016

Der Immobilienfonds Helvetica Swiss Commercial (HSC) hat die Ertragslage seines Portfolios im ersten Halbjahr 2017 weiter gesteigert. Der Verkehrswert der Liegenschaften stieg auf CHF 140.3 Millionen.

Die geprüften Zahlen per 30. Juni 2017 spiegeln das Ergebnis des ersten halben Geschäftsjahres seit Lancierung des Fonds wider. Das Total der Erträge lag bei CHF 7.66 Millionen, während sich die Aufwendungen auf CHF 2.23 Millionen beliefen.
Der Mietertrag konnte im ersten Halbjahr 2017 aufgrund weiterer Zukäufe deutlich gesteigert werden. Basierend auf den 6 Bestandsimmobilien resultierte ein Nettoerfolg vor Liquidationssteuern von CHF 5.44 Millionen. Der Gesamterfolg der Rechnungsperiode beträgt CHF 5.16 Millionen.

Die Soll-Mieterträge belaufen sich auf CHF 8.95 Millionen, was bei einer Mietfläche von rund 53'600 m2 und einem moderaten Mietpreis pro m2 von CHF 155 sowie einem Vermietungsstand von 90.5% einer Brutto-Ist-Rendite von 5.8% entspricht.
Das Bestandsportfolio beträgt per Ende Juni 2017 rund CHF 140.3 Millionen. Die Fremdfinanzierungsquote beläuft sich auf 32% beziehungsweise liegt die Fremdkapitalquote bei 29%.

Angaben je Anteil
Das Nettofondsvermögen konnte im ersten Halbjahr auf CHF 128.69 Millionen gesteigert werden. Bei 1'235'300 Anteilen im Umlauf ergibt das einen Nettoinventarwert pro Anteil von CHF 104.17 und damit eine Eigenkapitalrendite von 4.17% seit Lancierung im Dezember 2016, was angesichts der Tatsache, dass der Fonds in einem anspruchsvollen Marktumfeld gestartet ist, äusserst zufriedenstellend ist.

31/08/2017


Lu 482 fois

Immo-swissnews.ch

Dans la même rubrique :

Aktuelle Nachrichten - 10/07/2015

1 2 3 4 5