Ina Invest Halbjahresbericht: Erfolgreicher IPO legt den Grundstein für das nachhaltigste Immobilienportfolio der Schweiz


     


Am 12. Juni 2020 hat die Ina Invest Holding AG mit dem erfolgreichen Börsengang die IPO-Saison 2020 an der SIX Swiss Exchange eröffnet. Dabei stiess die neue Immobiliengesellschaft mit ihrem strategischen Fokus auf Nachhaltigkeit auf grosses Interesse bei bestehenden Implenia Aktionären und neuen Investoren.

Der heute vorgestellte Halbjahresbericht zeigt ein ausgeglichenes Ergebnis vor einmaligen Transaktionskosten aus dem IPO, dies auch dank ersten positiven Wertveränderungen von CHF 541'000.

Erste Meilensteine in der Entwicklung des Immobilienportfolios

Aktuell im Fokus des Entwicklungsportfolios stehen die Projekte Tender und Elefant auf dem Lokstadt-Areal in Winterthur. Beim Tender-Hochhaus handelt es sich um den Neubau eines zehnstöckigen Gebäudes mit insgesamt 82 Eigentumswohnungen, wovon 39 zum Portfolio von Ina Invest gehören, sowie einer Gewerbeeinheit. Mitte Juli startete die Vorvermarktung, wobei bereits über 40% der Eigentumswohnungen reserviert wurden. Der Gebäudekomplex Elefant wird Flächen für Büros und Dienstleistungen umfassen. Dabei verbindet sich historische Industriearchitektur mit modernen, multifunktional und grosszügig konzipierten Arbeitswelten. Der Elefant konnte bereits vor der für Oktober 2020 geplanten Grundsteinlegung an die SWICA vollvermietet werden.

Die erfreulichen Entwicklungen dieser beiden Projekte erweisen sich damit als erste erfolgreiche Meilensteine. Sie zeigen, dass Ina Invest bezüglich Strategie und Immobilienportfolio gut aufgestellt ist.

Attraktives und gut diversifiziertes Portfolio

Ina Invest besitzt ein zukunftsfähiges Immobilienportfolio mit einem Entwicklungsanteil von derzeit 100%. Das Portfolio ist regional gut diversifiziert, an attraktiven Zentrums-Lagen in der Schweiz, und weist einen interessanten Nutzungsmix mit einem Wohnanteil von 50% auf. Daraus resultiert ein beachtliches Wertsteigerungspotenzial. Aufgrund des diversifizierten Portfolios, operativer Exzellenz sowie einer schlanken Fixkostenbasis, hat Ina Invest ein attraktives Risikoprofil. Das zeigt sich auch im Halbjahresergebnis.

Ausblick

In unmittelbarer Zukunft liegt der Schwerpunkt von Ina Invest auf der weiterhin erfolgreichen Vermarktung des Tender-Hochhauses, die am 1. September 2020 für die Öffentlichkeit offiziell startet. Zusätzlich werden weitere Investitionsmöglichkeiten evaluiert, die der Strategie von Ina Invest entsprechen.

Bei Ina Invest steht stets der Mensch im Mittelpunkt sowie die Ansprüche heutiger und zukünftiger Generationen. Auf sie ausgerichtet folgt Ina Invest den höchsten ökologischen Prinzipien in der Entwicklung, der Realisation und im Betrieb des nachhaltigsten Immobilienportfolios der Schweiz.

19/08/2020


Dans la même rubrique :
< >

Dimanche 20 Septembre 2020 - 09:10 AXA IMRA acquiert Dolphin Square à Londres

Vendredi 18 Septembre 2020 - 07:07 PPE Invest : Achat d’appartements en Suisse Romande


Lu 139 fois

Immo-swissnews.ch






" "