Connectez-vous S'inscrire
Toute l'information immobilière en Suisse


        

Neues Bürogebäude in der Suurstoffi termingerecht vollendet




Auf dem Suurstoffi Areal realisiert die Zug Estates Gruppe direkt beim Bahnhof Rotkreuz ein nachhaltiges, gemischt genutztes Quartier, das dereinst Raum für rund 1‘500 Bewohner und etwa 2‘500 Arbeitsplätze bieten wird. Mit der termingerechten Fertigstellung des Bürogebäudes
Suurstoffi 41 ist ein weiterer Meilenstein erreicht.

Im Sommer 2010 erfolgte der Spatenstich für die Überbauung des rund 10 Hektaren grossen Suurstoffi Areals in Risch Rotkreuz. Die erste Realisierungsetappe mit 228 Mietwohnungen und gegen 13‘000 m2 kommerziellen Flächen wurde im Frühjahr 2013 vollendet. Aktuell beleben etwa 450 Bewohner, gegen 400 Werktätige und rund 80 Schüler und Krippenkinder das Quartier.

Das gesamte Quartier zeichnet sich nicht nur durch vielfältiges Wohnen, gut erschlossene Arbeitsplätze sowie grosszügig gestaltete Innen- und Aussenräume aus, es setzt auch Standards in Sachen Nachhaltigkeit. Mit dem Ziel des CO2-freien Betriebs wurde eine thermische Arealvernetzung („Anergienetz“) in Kombination mit einem Erdsondenfeld errichtet. Dies erlaubt das Heizen und Kühlen der Gebäude mittels Erdwärme, frei von fossilen Energieträgern. Der dafür benötigte Strom wird mittels Photovoltaik auf dem Areal selbst erzeugt.

Die zweite Realisierungsetappe mit einem Investitionsvolumen von rund CHF 100 Mio. steht kurz vor Fertigstellung. Nebst einem Bürogebäude mit einer vermietbaren Fläche von rund 6‘000 m2 entstehen auch neun Wohngebäude in Holzbauweise mit 156 Wohnungen. Zudem wird die bestehende Photovoltaikanlage auf über 1‘000 kWP ausgebaut und so in der Kapazität mehr als verdoppelt. Die Wohnungen werden im ersten Halbjahr 2015 bezugsbereit sein und sind bereits zu über 90% vermietet.

Das Bürogebäude Suurstoffi 41 bietet auf sechs Etagen attraktive, flexibel einteilbare Flächen für moderne Büroarbeitsplätze. „Rund die Hälfte der Flächen konnten wir langfristig an den privaten Bildungsanbieter SIS Swiss International Schools vermieten“, freut sich Rony Amrein, Direktor Vermarktung und Bewirtschaftung bei Zug Estates. Die bereits heute im Areal präsente Schule wird Anfang Juli zusätzliche Flächen beziehen und ihr Angebot auf das neue Schuljahr ausbauen. „Eltern und Interessierte werden am Samstag, 28. Juni 2014, die Gelegenheit haben, die neuen Schulräumlichkeiten zu besichtigen“, ergänzt Amrein. „Dann werden auch unseren zukünftigen Wohnungsmieter die Möglichkeit haben, ihre im Bau befindlichen Häuser und Wohnungen erstmals zu besichtigen.“

Weitere Informationen und Bildmaterial: www.suurstoffi.ch

03/07/2014

Tags : Suurstoffi

Lu 381 fois

Immo-swissnews.ch

Dans la même rubrique :

Aktuelle Nachrichten - 10/07/2015

1 2 3 4 5