Toute l'information immobilière en Suisse
Mobile
Newsletter
Rss
Twitter
Facebook
Google+
Instagram




Stücki Shopping Basel feiert Eröffnung



Stücki Shopping Basel feiert Eröffnung
Am Donnerstag, den 24. September 2009, öffnet das Einkaufscenter erstmals seine Pforten.

Am morgigen Donnerstag öffnet das Stücki Shopping Basel erstmals seine Pforten. Das neue Einkaufszentrum ist mit einer Mietfläche von 32.000 Quadratmetern das grösste Shopping-Center der Dreiländerregion Basel. Die zum Jelmoli-Immobilienkonzern gehörende Bauherrin Tivona Eta AG hat rund 260 Millionen Schweizer Franken (ca. 170 Millionen Euro) in das Projekt investiert. Das langfristige Management und die Vermietung des Centers übernimmt der Shopping-Center-Spezialist ECE aus Hamburg. ECE-Center-Manager Jan Tanner (41), ausserdem Gründungs- und Vorstandsmitglied des Swiss Council of Shopping Centers (SCSC), wird das Stücki künftig leiten.

Das Stücki Shopping Basel verfügt über zwei Verkaufsebenen mit jeweils zwei nebeneinander liegenden Malls. Die Ladenstrassen erstrecken sich über je 250 Meter, sodass die Besucher eine aussergewöhnliche Flanierstrecke mit ins ge samt zwei Kilometern Länge erwartet. Im Untergeschoss befindet sich die Tief garage mit über 800 Parkplätzen. Für die eindrucksvolle Architektur zeichnet das Architekturbüro Diener & Diener aus Basel verantwortlich.

Das Einkaufscenter wird mit klimaschonender Energie versorgt. Dabei wird Ab wärme von umliegenden Industrieanlagen im Winter zur Beheizung und im Sommer zur Kühlung genutzt. Möglich wird dies durch eine Absorptions-Kälte maschine, die Wärme-Energie in Kälte umwandelt. Der Energietransport erfolgt über Wasserleitungen. Mit Hilfe dieses nachhaltigen Energiekonzeptes für das Stücki kann die Kohlendioxid-Belastung für die Umwelt massgeblich reduziert werden.

quelle : ECE

25/09/2009

Lu 3431 fois

Rédaction Immo-swissnews.ch