Warteck Invest plant Erneuerung und Verdichtung des Areals „Weiherweg“ in Allschwil BL


     


Warteck Invest plant Erneuerung und Verdichtung des Areals „Weiherweg“ in Allschwil BL
Modellbild Areal Weiherweg, Allschwil

Warteck Invest ist Eigentümerin des Areals „Weiherweg“ an der Binningerstrasse in Allschwil BL. Auf dem Areal mit einer Fläche von rund 9‘000 m2 steht heute eine Überbauung aus dem Baujahr 1969 mit 82 Wohnungen, zwei Gewerbepavillons und einem Kindergarten. Die Gebäude weisen umfassenden Erneuerungsbedarf auf.

An der heutigen Informationsveranstaltung wurden die Mieterinnen und Mieter sowie die Anwohnerinnen und Anwohner über das geplante Projekt informiert. Die Überbauung soll in zwei Etappen nachverdichtet und erneuert werden. In einer ersten Etappe sollen ein fünf- und ein sechsgeschossiger Ergänzungsbau erstellt werden. Die neuen Wohnungen bieten den Bewohnern der bisherigen Gebäude die Möglichkeit, auf dem Areal umzuziehen. In einer zweiten Etappe sollen anschliessend die bestehenden Wohnhochhäuser zurückgebaut und durch ein neues, rund 70 m hohes Wohnhochhaus und ein weiteres sechsgeschossiges Wohnhaus ersetzt werden. Insgesamt verdoppelt sich die Anzahl Wohnungen auf dem Areal dadurch auf über 160. Neben den Wohnungen für unterschiedliche Zielgruppen entstehen Räume für stilles Gewerbe und wieder ein Kindergarten. Es wird angestrebt, das Areal mit einem anerkannten Nachhaltigkeitslabel zertifizieren zu lassen.

Für die Realisierung des geplanten und von der Gemeinde unterstützen Projekts ist ein Quartierplan nötig. Dieser wird derzeit erarbeitet und muss vom Einwohnerrat der Gemeinde genehmigt werden. Ziel ist es, mit den Arbeiten der ersten Etappe im 2025 zu beginnen. Bis 2029 soll die zweite Etappe und damit das Gesamtprojekt abgeschlossen sein. Die Investitionskosten sind mit rund CHF 75 Mio. veranschlagt.

Allschwil entwickelt sich erfreulich. Hunderte von neuen Arbeitsplätzen sind in den letzten Jahren entstanden, viele weitere kommen in naher Zukunft dazu. Damit entsteht auch der Bedarf an neuem Wohnraum. Warteck Invest ist überzeugt, mit der geplanten Vorgehensweise eine nachhaltige Erneuerung und Nachverdichtung des Areals „Weiherweg“ umzusetzen und damit einen Beitrag zur Schaffung von zusätzlichem, attraktivem Wohnraum zu leisten.

10/12/2022


Lu 572 fois

Immo-swissnews.ch