Axa Winterthur investiert in Grossprojekt der Karl Steiner AG



Die Karl Steiner AG überträgt das durch sie entwickelte Immobilienprojekt «Urbahn» in Schaffhausen an die Axa Winterthur. Das zu überbauende Areal wird ein Hotel mit Kongressinfrastruktur sowie je zwei Wohn- und Bürogebäude umfassen. Für die Stadt Schaffhausen erfüllt dieses Projekt alle Voraussetzungen für eine moderne und zukunftsorientierte Stadtentwicklung.

Die AXA Winterthur übernimmt von der Karl Steiner AG das Immobilienprojekt «Urbahn». Der Vertrag über die Abtretung eines Kaufrechts für den Erwerb der Liegenschaft von der Stadt wurde am 25.3.11 unterschrieben. Als Generalunternehmerin wird die Karl Steiner AG die Verantwortung für die Durchführung des Projekts tragen.

Das «Urbahn» gehört dank seiner zentralen Lage und der optimalen Anbindung an den privaten und öffentlichen Verkehr sowie aufgrund der vorgesehenen Nutzungen in den Wohn- und Bürogebäuden, dem Hotel mit Konferenzräumlichkeiten sowie den Verkaufs- und Gewerbelokalitäten zu den wichtigsten aktuellen Projekten in Schaffhausen und ist für die städtebauliche Entwicklung der inneren Stadt von grosser Bedeutung. Als Grösstes von vier aktuellen Neubauprojekten bildet es die neue Stadtfassade neben dem Bahnhof direkt gegenüber der Altstadt. Die vielfältige Nutzerstruktur ergänzt das Quartier zudem ideal. Es entsteht eine Torsituation in das aufstrebende Stadtgebiet Mühlental mit diversen neuen Entwicklungsprojekten.

Mit dem Baubeginn kann gemäss den Projektleitern der Karl Steiner AG voraussichtlich im Herbst dieses Jahres gerechnet werden. Im Oktober 2014 soll es den Mietern übergeben und bezogen werden können.

Eckdaten Urbahn

Adresse Spital-/ Ecke Mühlentalstrasse (Bleiche-Areal)
Bauzeit Rund 3 Jahre
Grundstücksfläche 10'244 m²
Bauvolumen 152'451 m³
Mietfläche 47 Wohnungen, 130 Hotelzimmer, 1'085 m² Spa, ca. 6'500 m² Büro, rund 1'300 m² Gewerbe auf dem Platz sowie 1'500 m² im Altstadtgeschoss
Anzahl Parkplätze 488
Architekt Pfister Schiess Tropeano & Partner Architekten AG
Totalunternehmen Karl Steiner AG

04/04/2011


Dans la même rubrique :

2018 Mipim Awards - 16/03/2018

1 2 3 4 5 » ... 114

Lu 1668 fois

Rédaction Immo-swissnews.ch